Zentrale Abschlussprüfung (ZAP) in der 10.Klasse

Ende der 10. Klasse schreiben alle Schülerinnen und Schüler einer Gesamtschule, Hauptschule und Realschule die Zentrale Abschlussprüfung.

Gymnasien sind seit dem Schuljahr 2010/2011 davon ausgenommen, aufgrund der verkürzten Schulzeit.

Alle Schüler müssen eine Prüfung in Mathe, Deutsch und Englisch absolvieren. Gesamtschüler können hierbei Englisch durch eine andere Fremdsprache ersetzen, wenn diese durchgängig seit der 5. Klasse belegt wurde.

 

Die Abschlussnote setzt sich zur Hälfte aus einer Vornote und zur Hälfte aus der ZAP Note zusammen. 

 

Die ZAP ist hierbei von großer Bedeutung, da diese später entscheidet, ob eine Qualifikation bzw. Zulassung für die Gymnasiale Oberstufe oder der Besuch eines Gymnasiums erfolgen kann.

Die ZAP sollte daher ernst genommen werden. Wir von der Spitze Nachhilfe Solingen sind an ihrer Seite und helfen ihnen. Wir gehen Übungsaufgaben und Altklausuren durch, damit unsere Schüler die ZAP bestehen.